Una Piccola Bambini



     

                                                     

Zu dem allgemeinen Standard der ital.Windspiele

möchte ich nicht näher eingehen.

Ich setze voraus, das  jeder der sich ein Windspiel zu legen möchte mindestens den Standard kennt und gelesen hat.


Der Standard ist nach zulesen beim VDH,FCI,DWZRV

oder bei Wikipedia.


Allgemein sollte jeder wissen das sie nicht so sind wie andere Hunderassen.

Windspiele sind sehr verschmuste,anhängliche und sehr treue Hunde. Sie sollten darauf achten das sie nicht ängstlich ,agressiv oder furchtbare Kläffer sind.


Sie liegen gerne auf dem Sofa(erhöhte Liegeposition),Schoß und im Bett.

Wintis lieben Körpernähe und besonders Wärme.

Sonne,Kaminfeuer oder Decken.

Auf kalten Untergrund zu liegen geht aus ihrer Sicht gar nicht.






Windspiele sind besonders verfressen(Tische und Teller müssen bewacht werden) und überdurchschnittlich intelligent.

Mit Leckerchen geht fast alles.

Sie mögen keine Kälte, Nässe und Schimpfe.

Meistens hören sie sehr gut, brauchen aber eine konsequente Erziehung (damit Freilauf , Stubenreinheit  und Zahnreinigung möglich sind).

Leider neigen sie auch zur  Selbstüberschätzung und sollten manchmal etwas gebremst werden.


Ansonsten unterscheidet sie nichts außer ihre Größe von ganz normalen Windhunden(Die Auslauf und die Jagd lieben).

Für ein langes Leben und einen gesunden Körperbau

sowie Wachstum sollten sie immer nur hochwertiges

Futter,Obst,Gemüse ,Mineralstoffe  und Vitamine füttern.


Ihr Windspiel wird es ihnen mit einem langen Leben und sehr viel Liebe und Freude  wieder geben.